Aktuelles


********************

Pfarrverband Drei Anger bei Wien

Es ist so weit, mit Wirksamkeit 01. Juli 2020 hat Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn den Pfarrverband Drei Anger bei Wien per Dekret errichtet. Der Pfarrverband Drei Anger bei Wien mit Adresse c/o Pfarre Gerasdorf bei Wien, 2201 Gerasdorf bei Wien, Kirchengasse 1, umfasst die drei selbständigen Pfarren Gerasdorf, Seyring und Süßenbrunn

Mit der Leitung unseres Pfarrverbandes ist Dipl.-Theol. Branko Blažinčić betraut. Als bisheriger Pfarrmoderator wurde er vom Erzbischof mit 01. September 2020 zum Pfarrer ernannt. Pfarrvikar Mariusz Andrzej Ratyński steht Pfarrer Branko in dessen Leitungsfunktion als Stellvertreter zur Seite. 

Für den Pfarrverband, dieser besitzt keine eigene Rechtspersönlichkeit, wird ein Pfarrverbandsrat gebildet, dem von Amts wegen Pfarrer, Pfarrvikar und Diakon angehören, sowie der Pastoralassistent und die stellvertretenden Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte der drei Pfarren. Darüber hinaus kann jeder Pfarrgemeinderat eine weitere Person aus der Pfarre in den Pfarrverbandsrat entsenden. In diesem Gremium werden alle die drei Pfarren übergreifenden Angelegenheiten beraten und die erforderlichen gemeinsamen Schritte in einem Pastoralplan, der als Leitlinie für die Arbeit der einzelnen Pfarren dient, geregelt. Daneben bleiben die Pfarrgemeinderäte und Vermögensverwaltungsräte der drei Pfarrgemeinden bestehen.
 
Aus der jahrelang gepflegten Tradition der drei Pfarren einmal jährlich zu Maria Geburt in die Lourdes Grotte bei Maria Gugging zu fahren, um gemeinsam für ein gelingendes neues Arbeitsjahr zu bitten/beten, ist der feste Wille zur engeren Zusammenarbeit erwachsen. Im November 2015 hat unser Erzbischof die Entwicklungsräume für die Pfarren im Raum der EDW festgelegt. Der Vorschlag der Pfarren Gerasdorf, Seyring und Süßenbrunn in einem Entwicklungsraum enger für die Anliegen Mission und Verkündigung zusammenarbeiten zu dürfen, fand dabei Berücksichtigung. Der nächste erforderliche Schritt im diözesanen Strukturprozess war der Zusammenschluss der drei Pfarren zu einem Pfarrverband, um die Zusammenarbeit auf eine verbindliche rechtliche Basis zu stellen. Die Pfarrgemeinderäte fassten 2018 die hierzu notwendigen Beschlüsse und einigten sich in der Folge auf den Namen des Pfarrverbandes Drei Anger bei Wien.

Möge unser gemeinsamer Weg für die Mission und Verkündigung der Botschaft Jesu, der mit gemeinsamen Gebeten zur Gottesmutter Maria begonnen hat, unter ihrem Schutz und ihrer Fürsprache künftig als Pfarrverband reiche Frucht bringen.

********************

Sprechstunde des Pfarrvikars Mariusz Ratynski: Di. 17:00 – 19:00 Uhr

********************

Pfarrkanzlei

Öffnungszeit der Pfarrkanzlei derzeit nur gegen telefonische Vereinbarung
Tel: 0676/363 70 77 oder E-Mail: pfarre.suessenbrunn@katholischekirche.at

********************

 

Aufgenommen in die Gemeinschaft unseres Glaubens wurden:

April: Wir freuen uns über eine Wiederaufnahme in unsere Glaubensgemeinschaft.


Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag:

April: Anna Weiss (88), Erhard Helma (75), Christine Neubauer (75), Wilhelm Schaller (81), Christian Strasser (70), Prof. Hans Muhr (86), Anton Kellner (80)
Mai: Edith Brucha (80), Siglinde Berger (84), Elflinde Weintraud (83), Marie Haschka (91)
Juni: Karl Kraus (83), Wilhelm Berger (88), Hannelore Hanel (81), Franz Zoubek (85), Franz Sopar (81)
Juli: Theresia Hüttler (93), Helmut Seidl (88), Helene Neumayer (90), Christine Seemann (80), Rgr. Roderich Seemann (81), Hedwig Jilge (90)
August: 
Manfred Bartos (81), Helmuth Kessler (80), Ferdinand Haselsteiner (89), Herbert Kattner (80), Maria Wettl (82), Heinz Parth (81), Hermine Hirschmann (70)
September: Priscilla Balisi (95), Maria Schultz (89), Herta Knasmüllner (75)

 

Unsere Toten: 

2019: HR Mag. Franz Grünbeck, Karl Sturm, Josef Schmid, Elisabeth Koppensteiner
2020: Herta Lehngruber, Mag. Arch. Rudolf Langzauner, Leopoldine Kaider