Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen

am 2. März 2018 in der Pfarrkirche Süßenbrunn

Bei der Vorbereitung und Mitwirkung waren Frauen aus unserer Pfarre, Gerasdorf und verschiedensten christlichen Konfessionen der Donaustadt beteiligt. Die Dekoration in der Kirche war dem Titelbild auf dem Liturgieheft (Regenwald mit Wasserfall) nachempfunden.
Der Vortrag über das Land Surinam und die musikalische Unterstützung durch die Gruppe „New Formation“ waren eine perfekte Ergänzung zur Liturgie. 120 Personen erlebten und gestalteten diesen Abend in unserer Kirche. Gäste aus vielen Pfarren des Dekanats und aus Gerasdorf waren anwesend.
Zur Agape knapp nach 20 Uhr 30 war der Pfarrsaal dann an diesem „Wintereinbruchsabend“ bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Kostproben von surinamischen Speisen haben unseren „geistigen Aufenthalt“ kulinarisch ausgebaut. Die eingesammelten Spenden an diesem Abend unterstützen Projekte in der Hauptstadt Paramaribo. Durch jeden einzelnen der mitgeholfen hat wurde der Abend zu einem Fest.

                                                                                                                                                                                                         Elisabeth Tröbinger/Monika Conrad

Fotos finden Sie hier.