Öffentliche Gottesdienste werden vorerst bis 6. Dezember ausgesetzt. Die Kirche steht tagsüber für das persönliche Gebet offen.